Möchten Sie einen SYNQ-Händler werden? Kontaktieren Sie unsere Verkaufskollegen für weitere Informationen. Zur Kontaktseite.
Home Informationen Produktfakten Normen & Zertifizierung EN 342

EN 342

EN 342 Schutz vor Kälte

Diese Norm beschreibt die Prüfmethoden und legt die Anforderungen an Kleidung fest, die Schutz vor den Auswirkungen kalter Umgebungen von -5 °C oder weniger bietet. Kleidungsteile, die dieser Zertifizierung entsprechen, schützen den Träger vor dem Risiko von Auskühlung.

Die EN 342-Norm berücksichtigt 3 Parameter:

  • Wärmeisolation
    • Genauer gesagt: die 'restierende thermische Isolation'. Dies bedeutet, dass die Wärmedämmung nach einer bestimmten Zeit (1 oder 8 Stunden) für verschiedene Aktivitätsniveaus und Luftgeschwindigkeiten gemessen wird.
    • Der Isolationswert, Icler, wird in m²K/W angegeben. Es wird gemessen in Kombination mit Unterwäsche des Typs B und an einer beweglichen Schaufensterpuppe.
  • Luftdurchlässigkeit
    • Die Luftdurchlässigkeit ist ein Maß dafür, wie winddicht ein Kleidungsstück ist. Es ist in drei Klassen unterteilt. Kleidung der Klasse 1 hat die höchste Luftdurchlässigkeit und ist daher am wenigsten winddicht. Kleidung der Klasse 3 weist eine geringe Luftdurchlässigkeit auf, d. h. der Stoff weist eine hohe Winddichtigkeit auf.
    • Bei Arbeiten in Umgebungen mit viel Wind bieten Kleidungsteile mit geringer Luftdurchlässigkeit (Klasse 3) den besten Schutz. Bei weniger Wind können Artikel mit einer höheren Luftdurchlässigkeit (Klasse 1) jedoch einen besseren Komfort bieten, da sie auch eine höhere Atmungsaktivität aufweisen.
  • Wasserdurchgangswiderstand
    • Dieser Wert gibt die Wasserdichtigkeit eines Kleidungsteils an. Es ist in zwei Klassen unterteilt, von denen Klasse 2 die wasserdichteste ist. Wenn ein Kleidungsstück wasserdicht ist, muss auch seine Atmungsaktivität getestet werden.
    • Dieser Wert ist optional, da EN 342-zertifizierte Kleidung nicht unbedingt wasserdicht sein muss. Wenn dieser Parameter nicht gemessen wird, ist er mit einem X im Symbol gekennzeichnet.
    • Im SYNQ-Sortiment entsprechen alle nach EN 342 zertifizierte Kleidungsstücke auch der EN 343-Norm für Regenschutzkleidung.

Beachten Sie, dass der beste Schutz vor den Auswirkungen kalter Umgebungen durch die Kombination von Jacke und Hose erreicht wird. Darüber hinaus werden die Schutzwirkungen und Anforderungen von Schuhen, Handschuhen und separater Kopfbedeckung in dieser Norm nicht berücksichtigt. Wir empfehlen jedoch auf jeden Fall deren Verwendung, um Sie angenehm warm zu halten.

Wie lesen Sie das EN 342‑Symbol?

  • a: Icler

    • restierende thermische Isolation (Icler)

    • ausgedrückt in m²K/W

  • b: AP

    • Luftdurchlässigkeit

    • 3 Klassen (Klasse 3 = beste Windschutz)

  • c: WP (optional)

    • Wasserdurchgangswiderstand

    • 2 Klassen (Klasse 2 = beste Wasserdichtigkeit)

    • X bedeutet, dass dies nicht getestet wurde

TIPP: KLEIDEN SIE SICH IN SCHICHTEN

und besiegen Sie die Kälte. Nutzen Sie das 3-Lagen-Prinzip, um den ganzen Arbeitstag lang angenehm trocken und warm zu bleiben!

ENTDECKEN SIE UNSERE EN 342-ZERTIFIZIERTE KLEIDUNG

Bald erhältlich

SYNQ® Beamer

Warnschutz-Winter-Bomberjacke
 
701WA2L2I 4 Farben

SUCHEN SIE WEITERE EN 342‑BEKLEIDUNG?

ENTDECKEN SIE DAS PPC-SORTIMENT FÜR KÜHLHÄUSER UND FÜR DIE LEBENSMITTELINDUSTRIE